Archify Architekt Architekten Architekturbüro

Nachhaltiges Bauen für Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft

Globale Erwärmung und Klimawandel sind nicht mehr von der Hand zu weisen: Jährlich steigen die Durchschnittstemperaturen weltweit an, die Gletscher verlieren an Fläche und die Anzahl der Naturkatastrophen nimmt drastisch zu. Daher findet in zahlreichen Bereichen des Lebens ein Umdenken statt – so auch im Schweizer Bauwesen.

Nachhaltiges Bauen hat die Bewahrung des Ökosystems zum Ziel, indem der Einsatz von Ressourcen sowie der Energieverbrauch auf ein Minimum reduziert werden. Auch archify, das schweizweite Netzwerk von Architekten und Bauprofis, nutzt nachhaltige Bauweisen, um die ökologischen Potenziale von Immobilien in der Schweiz zu optimieren.

Nachhaltiges Bauen hat eine lange Geschichte

Die meisten Menschen in der Schweiz assoziieren nachhaltiges Bauen mit modernen Planungsprozessen, die in der Lage sind, die Energieeffizienz von Gebäuden zu verbessern. Doch nachhaltiges Bauen ist weit mehr! Die Ursprünge der Nachhaltigkeit sind nämlich bereits im 18. Jahrhundert zu suchen.

Hans Carl von Carlowitz, ein erfahrener Bergbauhauptmann, setzte sich in diesem Jahrhundert mit dem Konzept der Nachhaltigkeit auseinander. Dabei erkannte er, dass die Holzknappheit aufgrund starker Rodungen und die negativen Auswirkungen auf Gesellschaft und Natur in engem Zusammenhang miteinander standen. Um die Natur zu schützen, verlangte er, nachhaltiger mit den verfügbaren Holzressourcen umzugehen.

Der Nachhaltigkeitsgedanke des Bergbauhauptmannes wurde in den folgenden Jahren weiterentwickelt und um zahlreiche Faktoren ergänzt. Heute verspricht nachhaltiges Bauen eine bessere Umweltverträglichkeit, soziale Verantwortung für Natur und Gesellschaft sowie einen ökonomischen Gewinn.

Nachhaltiges Bauen: ein Zusammenspiel aus drei Komponenten

Nachhaltiges Bauen schliesst Planungsprozesse, Bauausführungsprozesse und das Nutzungsverhalten mit ein. Alle Aspekte des nachhaltigen Bauens haben die Bewahrung des Ökosystems zum Ziel. Aus diesem Grund zeichnen sich auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Gebäude in der Schweiz durch folgende Charakteristika aus:

  • Ökologische Qualität: Nachhaltige Gebäude werden aus umweltfreundlichen Materialien errichtet. Die Gewinnung, der Abbau und die Verwendung der Materialien darf die Umwelt nicht belasten.
  • Ökonomische Qualität: Nachhaltiges Bauen optimiert die wirtschaftlichen Aspekte. Die Herstellungskosten, Nutzungskosten und die Kosten für den Rückbau des Objektes sollen auf ein Minimum reduziert werden.
  • Soziokulturelle Aspekte: Nachhaltiges Bauen berücksichtigt soziale Werte. Dazu gehören Mobilität, Sicherheit, Gesundheit und Integration.

Nachhaltiges Bauen in der Schweiz: Was bedeutet das konkret?

Archify, das schweizweite Netzwerk von erfahrenen Architekten und spezialisierten Bauprofis, hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Bauprojekte in der Schweiz nach baubiologischen Grundsätzen zu errichten. Das Angebot von archify ist vielseitig und umfasst Leistungen wie Umbau, Renovierung, Neubau, Wohnungsbau und Gewerbebau. Bei jedem Projekt kann der Fokus auf nachhaltiges Bauen gelegt werden.

Das leidenschaftliche Team von archify hat ein breites Leistungsportfolio: Von der Erstellung und Digitalisierung von Bauplänen über die Hilfe bei Bauanträgen bis hin zur Bauleitung können Sie sich bei archify auf Fachwissen und Effizienz verlassen.

Tun Sie der Umwelt einen Gefallen und entscheiden Sie sich für nachhaltiges Bauen in der Schweiz! Das Team von archify berät Sie gerne zu diesem Thema.

Das Architekturbüro Archify ist schweizweit als Spezialist im Bereich Architekturdesign bekannt. Vom Konzept bis hin zur Fertigstellung Ihres Bauprojekts erhalten Sie hier alle Dienstleistungen aus einer Hand. Im Angebot stehen Leistungen gemäss SIA im Bereich Gewerbebau, Neubau, Renovierung, Umbau sowie das erstellen von allgemeinen CAD-Plänen und 3D-Visualisierungen. Neu: Pläne digitalisieren.





Architekten / Architekturbüro in Bern

Unser starkes Team aus qualifizierten Architekten begleitet Ihr Projekt ganzheitlich von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Realisierung.


031 311 44 55
Schützenstrasse 38 O
9100 Herisau
Wangenstrasse 86a
3018 Bern